Was Sie ins rechte Licht rückt

Fotoseminar zu Entwicklung der persönlichen Kompetenz

Es ist unser Licht, nicht unsere Dunkelheit, das uns am meisten erschreckt.

Zweifellos wurde die Geschichte der Fotografie von den Meistern des Genres geschrieben. Von denjenigen etwa, die unter dem Dach von „Magnum Photos“ die Vorstellung von dem, was ein gutes Foto ist, seit über einem halben Jahrhundert nachhaltig prägen.
Im Schnittfeld von Reportage und Porträt, von Licht und Schatten, von Experiment und Entdeckerfreude wird Fotografie zum Erlebnis.
Vor-Bilder, Wirklichkeit und Potenzialität treffen bei diesem Tagesseminar zusammen, wenn es darum geht, Fotografie als Mittel zur Steigerung von Selbstkompetenz zu begreifen.

Ein Seminar, bei dem wir erkunden, was dazu alles noch in uns schlummert – und wie wir uns selbst und anderen mit einer positiven Haltung entgegentreten und so unsere privaten und beruflichen Begegnungen befriedigend gestalten können.

Kosten des Tagesseminars: 160,00 Euro zzgl. MwSt

Raimund Weber leitete Stabsstellen für PR- und Öffentlichkeitsarbeit in internationalen Unternehmen. Als PR-Berater und Fotograf unterstützt und begleitet er seit acht Jahren Menschen in mittelständischen Unternehmen. Seine Workshops sind dem Leitbild eines wertschätzenden Managements verpflichtet. In der Praxis ist sein Ansatz situativ und kreativ.
„Die fotografische Wirklichkeit ändert sich von Augenblick zu Augenblick - und öffnet den Fundus weitreichender Potentiale“, sagt er.

Das Seminar findet ab 10 Teilnehmern statt. Eine Vor-Anmeldung ist bis 04.03.2016 unter info@bauhaus-salon.de möglich. Der Veranstaltungstermin wird intern abgestimmt.