Was Sie glücklich macht

Philosophisches Seminar

Seit den ersten Philosophenschulen der Antike existiert bis heute die Annahme, dass GLÜCK erlernbar ist. Demnach ist die systematische Schulung des Geistes auf Entfaltung, echte innere Wandlung und die Loslösung schädlicher Affekte wie Habgier und Hass der Schlüssel zum individuellen Glücksideal.

In diesem Workshop lernen Sie nicht nur  philosophische Ansichten zum Glücklich sein kennen. Sie haben die Möglichkeit, sich selbst im philosophieren zu üben, denn darin liegt der vielleicht größte Wert der Philosophie.

Das Philosophieren über ein Thema schult das vernünftige Denken und fördert das Denken in Alternativen.  Es öffnet uns Möglichkeiten, die unser Blickfeld erweitern und uns von der Tyrannei des Gewohnten befreien. 

Das Seminar besteht aus 4 Abendveranstaltungen zu den Themen Gerechtigkeit, Wunschdenken und den Konzeptionen der Stoiker und Epikur.

Quelle Foto: Epicurus_Louvre, www.wikipedia.org // Wikimedia Commons, Eric Gaba (Wikimedia Commons User: Sting), Juli 2005